Treffen am 27. März 2017

Nach­dem wir die Woche zuvor die Rou­te, auf der wir die Bewer­tungs­kom­mis­si­on durch das Dorf füh­ren wol­len, fest­ge­legt haben, ging es nun wie­der um Inhal­te. Die ein­zel­nen Grup­pen stell­ten ihre Ide­en für die ein­zel­nen Sta­ti­on auf dem Weg vor, um die Gäs­ten mög­lichst prä­gnant aber auch umfas­send von den Qua­li­tä­ten Bin­zwan­gens zu über­zeu­gen. Anschlie­ßend dis­ku­tier­ten die zwan­zig Per­so­nen über Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge und gaben sich gegen­sei­tig Anre­gun­gen. In den nächs­ten Wochen sol­len die ein­zel­nen Grup­pen nun ihre Sta­ti­on kon­kret fer­tig aus­ar­bei­ten.